MAN Energy Solutions: Future in the making


Aktuelle Nachrichten

Mittwoch, 31. März 2021

Containerschiffreferenz für den ME-GI-Motor

Weitere Aufträge für den Dual-Fuel-Motor für Schiffe der Seaspan Corporation

Samsung Heavy Industries (SHI) hat einen Auftrag über zehn 8G95ME-GI10.5-Motoren im Zusammenhang mit dem Bau von zehn 15.000-TEU-Containerschiffen für die Seaspan Corporation bestätigt. Die Schiffe sollen in der ersten Hälfte des Jahres 2023 ausgeliefert werden. Sie werden unmittelbar danach im Rahmen einer 12-jährigen Charter für die internationale Reedereigruppe ZIM Lines, die den US-Ostküstenverkehr bedient, eingesetzt.

Thomas S. Hansen, Head of Promotion and Customer Support des Zweitaktgeschäfts bei MAN Energy Solutions, erklärte: „Es handelt sich um den jüngsten Auftrag, der für das bewährte ME-GI-Konzept in den letzten Monaten eingegangen ist. Die Serviceerfahrung, der geringe Methanschlupf, die hohe Effizienz und die Brennstoffflexibilität des Motors, unabhängig davon, ob Brennstoffe oder LNG eingesetzt werden, sind in einem Markt mit rapide zunehmender Dynamik in Richtung einer kohlenstofffreien Zukunft nach wie vor unerreicht.“

Die ME-GI-Motoren werden mit einer neu eingeführten Pumpenverdampfereinheit (PVU) ausgestattet, die eine optimale Integration zwischen Motor und LNG-Versorgungssystem gewährleistet.

MAN Energy Solutions hat im Januar 2021 bekanntgegeben, dass seine Referenzen bei langsamlaufenden Dual-Fuel-Motoren jetzt über 360 Einheiten umfassen. Dabei konnte der ME-GI-Motor über 1,5 Millionen Betriebsstunden im LNG-Betrieb verzeichnen. Inzwischen wurden neben weiteren Referenzen Anfang März 2021 zehn MAN B&W 7G80ME-GI Mk9.5-Dual-Fuel-Motoren für zehn 300.000-dwt-VLCC-Schiffe bestellt, ein Debüt für den Motor in diesem Segment.

Der ME-GI-Motor – der neue Branchenstandard

Der erfolgreiche ME-GI-Motor (Gas Injection) von MAN Energy Solutions hat einen neuen Branchenstandard für Zweitaktantriebsmotoren an Bord von Containerschiffen, Massengutfrachtern, Tankern, LNG-Frachtern, Auto-Transportschiffen und weiteren Schiffstypen gesetzt. Der ME-GI-Motor bietet Reedern und Betreibern eine einzigartige Lösung mit umweltfreundlicher und hocheffizienter Zweitakttechnik ohne Methanschlupf und andere Treibhausgasemissionen, wie sie bei konkurrierenden Motoren entstehen.

Mit dem ME-GI-Motor geht die Zweitaktentwicklung noch einen Schritt weiter und kombiniert die herausragenden Eigenschaften einer Mehrstoffverbrennung mit der bekannten Zuverlässigkeit der ME-Motoren von MAN Energy Solutions. Das Dieselprinzip verleiht dem ME-GI-Motor nicht nur eine hohe Betriebsstabilität und Effizienz, sondern gewährleistet auch einen 100 % stabilen und zuverlässigen Betrieb bei Lastwechseln im Gasbetrieb, die mit den üblichen Zugaben von Pilotöl erfolgen. Darüber hinaus zeichnet sich das Funktionsprinzip des ME-GI-Motors durch einen nahtlosen Wechsel zwischen Gas- und Dieselbetrieb aus. Es handelt sich um die umweltfreundlichste Technologie, die im Zweitaktmotorsegment verfügbar ist.

MAN Energy Solutions hat ferner einen ME-LGI-Dual-Fuel-Motor (Liquid Gas Injection) entwickelt, der das Dual-Fuel-Portfolio des Unternehmens erweitert und den Einsatz nachhaltiger Kraftstoffe wie Methanol und Flüssiggas (LPG) ermöglicht.

Die Maritime Energiewende

MAN Energy Solutions ist davon überzeugt, dass es an der Zeit ist, saubere und dekarbonisierte Lösungen für den Seehandel und den Seeverkehr einzusetzen, die als „Maritime Energiewende“ bezeichnet werden können. Grundsätzlich handelt es sich um den Aufruf des Unternehmens, Emissionen zu reduzieren und Erdgas als bevorzugten Kraftstoff in der globalen Schifffahrt zu etablieren. Es fordert in erster Linie eine globale „Wende zum Gasantrieb“, die von der IMO vorangetrieben wird, und einen gemeinsamen Ansatz der Schifffahrtsindustrie und der Politik im Hinblick auf Investitionen in den Ausbau und die Modernisierung der entsprechenden Infrastruktur.

Über die Seaspan Corporation

Die Seaspan Corporation, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Atlas Corp., ist ein führender unabhängiger Eigentümer, Betreiber und Manager von Containerschiffen. Das Unternehmen bietet qualitativ hochwertige, moderne Schiffe mit erstklassigem Betriebskonzept und innovativem Schiffsdesign an. Die derzeitige Flotte von Seaspan besteht aus 127 Schiffen mit einer Gesamtkapazität von ca. 1.073.000 TEU. Seit Dezember 2020 hat Seaspan zwei Schiffsübernahmen und 31 Neubaubestellungen angekündigt, die die Flotte um weitere 487.000 TEU erweitern werden, darunter zehn 15.000 TEU- Schiffe für Dual-Fuel-LNG-Betrieb.

Dokumente

  • 20210331_MAN_ES_PR Seaspan ME-GI_EN
    PDF, 42 KB German
  • 20210331_MAN_ES_PR Seaspan ME-GI_DE
    PDF, 47 KB German

Kontakt

Nils Søholt

Fachpresse Marine

Group Communications & MarktingMAN Energy SolutionsTeglholmsgade 412450 Copenhagen SVDenmark

t +45 33 85 26 69

Sprachen