MAN Energy Solutions Logo
Scroll down

 

 

MAN Energy Solutions: Future in the making


Aktuelle Nachrichten

Dienstag, 17. Januar 2023

MAN PrimeServ Aufrüstung auf Solvang EEXI-Projekt

MAN Alpha CP Propeller und EcoBulb optimieren vorausschauend die Leistung des norwegischen Gastankers

MAN Energy Solutions hat angekündigt, dass die After-Sales-Sparte MAN PrimeServ, Frederikshavn, den Antriebsstrang eines 2007/2008 Gastankers während seines bevorstehenden Trockendocks radikal und umfassend optimieren wird. Die Lösung für das Solvang ASA-eigene Schiff wird es möglich machen, die bevorstehenden EEXI-Vorschriften durch Leistungsbegrenzung der Hauptmaschine zu erfüllen und die Antriebseffizienz des Schiffes auf den neuesten Stand zu bringen, unter anderem durch eine clevere Optimierung des bestehenden CP-Propellers und des Achterschiffsystems.

Das Gastankerprojekt 2007/2008 umfasst die Einführung optimierter Propellerblätter, einer Propellernabe mit Verkleidung und die Integration eines EcoBulb-Ruder-Auftriebkörpers, die in enger Zusammenarbeit mit Becker Marine Systems, Solvang ASA und den Hydrodynamikexperten von MAN Energy Solutions entwickelt wurden. Neben dem Lieferumfang von MAN Energy Solution wird das Schiff auch dauerhaft leistungsreduziert, EEXI-leistungsbegrenzt und mit einer Mewis-Kanalinstallation ausgestattet. Die Arbeit wird Solvang ASA zu einem Vorreiter im Bereich der fortschrittlichen, ganzheitlichen Schiffsoptimierung machen.

Tor Øyvind Ask, Flottendirektor, Solvang ASA, sagte: „Wir gehen davon aus, dass diese bedeutende Investition nach dem Ökokonzept nicht nur positive Auswirkungen auf die Umwelt haben wird, sondern auch die Effizienz und Lebensdauer des Schiffes erheblich verlängern wird. Diese Investition wird die Betriebseffizienz des Gastankers verbessern und gleichzeitig seinen CO2-Fußabdruck und seine Emissionen in Übereinstimmung mit unserer besten Geschäftspraxis minimieren.“

Michael Muff Jensen, Senior Sales Manager, MAN Energy Solutions, Frederikshavn, sagte: „Wir freuen uns sehr, Teil dieses spannenden Antriebsoptimierungsprojekts zu sein, bei dem sich wieder einmal eine erfolgreiche langfristige Kundenbeziehung als entscheidend für die Zusammenstellung eines so komplexen Projekts wie diesem erwiesen hat. Aus Antriebssicht ist die Lösung in Bezug auf Leistung, Effizienz und reduzierte CO2-Emissionen genau richtig. Dies ist nur die jüngste Investition von Solvang in die aktuelle Flotte und festigt die Position auf dem Markt als engagierter Vorreiter beim effizienten und umweltfreundlichen Transport von Flüssiggas und petrochemischen Gasen.

Über Solvang ASA

 

Solvang ASA geht auf das Jahr 1936 zurück und hat sich zu einem der weltweit führenden Transportunternehmen für LPG und petrochemische Gase entwickelt. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Stavanger, Norwegen, und Niederlassungen in Oslo und auf den Philippinen. Solvang verfügt über eine Flotte moderner und effizienter Schiffe, die alle nach den aktuellsten Spezifikationen gebaut und mit neuer und effizienter Technologie ausgestattet sind. Das Unternehmen konzentriert sich stark auf Nachhaltigkeit und reduzierte Emissionen sowie auf die Verbesserung der Sicherheit und Qualität seines Betriebs – vorteilhafte Gütersendung ohne Liegezeit.

Dokumente

  • PR Solvang Gas Tanker EEXI Project_DE
    PDF, 435 KB German

Bilder

Kontakt

Nils Søholt

Fachpresse Marine

Group Communications & MarktingMAN Energy SolutionsTeglholmsgade 412450 Copenhagen SVDenmark

t +45 33 85 26 69

Sprachen