Wilfried von Rath

Wilfried von Rath wurde 1964 in Mülheim an der Ruhr geboren und studierte Psychologie an der Ruhr Universität Bochum. 1999 beendete er ein berufsbegleitendes MBA Programm an der Ashridge Business School in Großbritannien.

Seine berufliche Laufbahn begann er als Berater und Trainer im Rahmen von EU finanzierten Projekten in Osteuropa. 1991 wurde er Junior-Partner bei der Unternehmensberatung System-Management in Heiligenhaus.

1994 wechselte Wilfried von Rath zur Lufthansa Consulting in Köln und wurde Beratungsleiter Human Resources. Hier leitete er internationale Beratungs- und Trainingsprojekte in Organisationsentwicklung, Veränderungsmanagement und Servicequalität in Europa, den USA, Südamerika und Asien.

1998 wechselte er in den Volkswagen Konzern als Leiter Management Training und wurde 2002 Mitglied der Geschäftsführung der Volkswagen Coaching GmbH, die in den Geschäftsfeldern Berufsausbildung, Weiterbildung, Management-Entwicklung und Consulting tätig war.

Ab 2006 leitete er den Bereich Konzern Personal Top Management der Volkswagen AG. Neben der Personalbetreuung der Vorstände und Top Manager verantwortete er Global Assignments, Konzern Management Policies und das Talentmanagement des Konzerns.

2011 wurde er zum Vorstand Personal von Volkswagen Slovakia in Bratislava berufen und verantwortete personalseitig den Produktionsstart der Modellbaureihe „New Small Family“.

Seit Oktober 2013 ist Wilfried von Rath als Mitglied des Vorstands der MAN Diesel & Turbo SE (jetzt MAN Energy Solutions SE) für das Ressort Personal zuständig.

Wilfried von Rath ist Honorarprofessor der Fachhochschule Aachen, verheiratet und Vater von fünf Kindern.