MAN Energy Solutions Logo

Aktuelle Nachrichten

Dienstag, 30. März 2021

Erfolgreiche online durchgeführte Typgenehmigungsprüfung des MAN L23/30H Mk3-Motors

Separate Projektpläne zur Weiterentwicklung der Prüfstruktur für ähnliche, zukünftige Prüfverfahren

MAN Energy Solutions konnte eine Typgenehmigungsprüfung (TAT) des neuen L23/30H Mk3-Motors erfolgreich abschließen.

Aufgrund der derzeitigen Covid-19-Beschränkungen wurde die Typgenehmigungsprüfung Anfang März 2021 in Korea von STX- und MAN Energy Solutions Mitarbeitern vor Ort durchgeführt. Das Klassifizierungsteam verfolgte das Verfahren aus der Ferne. Die Prüfung wurde gefilmt und weltweit Interessenten aus Europa, Nordamerika und Asien zur Verfügung gestellt.

Finn Fjelhøj, Leiter des Bereichs Small-Bore, Four-Stroke Engineering von MAN Energy Solutions, erklärte: „Die Typgenehmigungsprüfung ist beim Markteintritt eines Motors ein wichtiger Schritt. Dass wir die Schwierigkeiten durch die globale Pandemie mit einer Remote-Lösung überwinden konnten und der Motor erfolgreich abgenommen wurde, ist sehr erfreulich. Die bei dieser Gelegenheit gesammelten Erfahrungen werden wir zukünftig nutzen können“.

Christian Rasmussen, Leiter Classification Department bei MAN Energy Solutions, ergänzte: „Die Planungen für diese Typgenehmigungsprüfung begannen bereits im Sommer 2020. Die mit der zweiten Welle der Pandemie verbundenen Reisebeschränkungen wirkten sich auf die Logistik aus. Daraufhin haben wir eine Reihe von Besprechungen mit sechs großen Klassifikationsgesellschaften initiiert, um die Möglichkeiten für eine online durchgeführte Typgenehmigungsprüfung zu untersuchen. Auf dieser Grundlage haben wir Richtlinien entwickelt, mit denen eine derartige Typgenehmigungsprüfung erfolgreich durchgeführt werden kann.“

Außerdem hat MAN Energy Solutions ein Projekt mit der Klassifikationsgesellschaft ABS begonnen, um die Struktur von online durchgeführten Prüfungen weiter zu verbessern. Dieses Projekt wird voraussichtlich im Laufe des Jahres 2021 abgeschlossen. MAN Energy Solutions geht davon aus, dass es damit gelingt, einen optimalen Ablauf für online durchgeführte Typgenehmigungsprüfungen zu definieren.

Erste Bestellung

Nachdem STX Engine einen Vertrag mit Daehan Shipbuilding über drei MAN 6L23/30H Mk3-GenSets für 1+1 Schiffe unterzeichnete, konnte MAN Energy Solutions bereits im Februar 2021 und vor der Typgenehmigungsprüfung den ersten Auftrag für den neuen Motor bekanntgeben. Die Motoren verfügen über ein SCR-System und können damit die Abgasstufe Tier III erreichen. Die Auslieferung ist für August 2021 geplant.

Der MAN 23/30H-Motor

Der erste MAN 23/30H-Motor kam 1965 auf den Markt und verfügt über eine lange Historie mit hervorragender Betriebsstabilität. Der Motor ist bei Reedern aus mehreren Gründen beliebt, nicht zuletzt aufgrund seiner breiten Marktdurchdringung und der weltweiten Anerkennung, die er sich mit seinem guten Ruf durch Zuverlässigkeit und „fehlerverzeihende“ Wartungsanforderungen erwerben konnte. Weltweit wurden weit über 12.000 Einheiten produziert.

Der Motor wird in Tankern, Massengutfrachtern und Produkttankern als Hilfsmotor eingesetzt und auch als Antriebsmotor für Fischtrawler und Kraftwerke verkauft. Er wird überwiegend mit Dieselkraftstoff betrieben. In Bereichen mit speziellen Umweltanforderungen kommen auch LNG und Biokraftstoffe zum Einsatz.

Bei der neuen Mk3-Variante handelt es sich um ein kostengünstiges Genset, das die SOx-Vorschriften von 2020 erfüllt und über einen Leistungsbereich von 500 kW bis 1800 kW verfügt. Im Vergleich zu seinem Mk2-Vorgänger zeichnet sich der Motor unter anderem durch folgende Merkmale aus:

  • Erhöhte Leistungsabgabe pro Zylinder
  • Reduzierter Verbrauch von Brennstoff
  • Längste Grundüberholungsintervalle (TBO) seiner Klasse
  • Verbesserte Pleuelkonstruktion
  • Zweiteilige Kolbenauslegung für schnelle Wartung.

Dokumente

  • 20210330_MAN_ES_PR Remote TAT_EN
    PDF, 281 KB German
  • 20210330_MAN_ES_PR Remote TAT_DE
    PDF, 613 KB German

Bilder

Kontakt

Nils Søholt

Fachpresse Marine

Group Communications & MarktingMAN Energy SolutionsTeglholmsgade 412450 Copenhagen SVDenmark

t +45 33 85 26 69

Sprachen

Presse Kontakte

Jan Hoppe

Head of Group Communication & Marketing

Group Communications & MarketingMAN Energy Solutions SEStadtbachstr. 186153 AugsburgGermany

t +49 821 322 3126

Nils Søholt

Fachpresse Marine

Group Communications & MarktingMAN Energy SolutionsTeglholmsgade 412450 Copenhagen SVDenmark

t +45 33 85 26 69

Roberto Rubichi

Fachpresse Turbomachinery

Group Communications & MarketingMAN Energy Solutions Schweiz AGHardstrasse 319Zurich 8005

t +41 44 278 2211

 

Nützliche Tools & Links