Datenschutzhinweise für das Job Portal
der MAN Energy Solutions

 

1. Allgemeine Informationen

a) Hinweise zum Datenschutz

Der Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist für MAN Energy Solutions ein wichtiges Anliegen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Karriere-Website erhoben werden, gemäß den gesetzlichen Bestimmungen des Landes, in dem die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle ihren Sitz hat; dies ist die MAN Energy Solutions SE mit Sitz in Deutschland. Ergänzend haben sich Unternehmen der MAN Energy Solutions Gruppe durch eine verbindliche Konzernrichtlinie zu einem umfassenden und einheitlichen Schutz personenbezogener Daten verpflichtet. Hierdurch wird innerhalb der MAN Energy Solutions Gruppe weltweit ein Schutzniveau sichergestellt, das demjenigen in Deutschland und der Europäischen Union vergleichbar ist.

b) Verantwortliche Stelle und Ansprechpartner

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts für Ihre Daten ist das Unternehmen der MAN Energy Solutions Gruppe, welches die Stelle, auf die sie sich bewerben, ausgeschrieben hat. Bei allgemeinen Fragen und Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an den Ansprechpartner Personal, der in der Stellenanzeige auf die Sie sich bewerben, angegeben ist. Alternativ können Sie sich an den Bereich Group Data Protection (dataprotection@man-es.com) wenden.

 

2. Informationen zum MAN Energy Solutions Job Portal

a) Das MAN Energy Solutions Job Portal

Mit diesen Datenschutzhinweisen informieren wir, welche ggf. personenbezogenen Daten wir erheben, verarbeiten und nutzen, wenn Sie unser Job Portal besuchen ohne sich zu registrieren.

„Personenbezogene Daten“ sind dabei alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

Zweck des MAN Energy Solutions Job Portals ist es, Ihnen Informationen zu vakanten Stellen in der MAN Energy Solutions Gruppe zur Verfügung zu stellen.

b) Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf das MAN Energy Solutions Job Portal zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen beinhalten z.B. die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Zudem werden diese Daten ebenso beim Zugriff auf jede andere Webseite im Internet generiert. Es handelt sich hierbei also nicht um eine spezifische Funktion des MAN Energy Solutions Job Portals. Informationen dieser Art werden ausschließlich anonymisiert erhoben und von uns statistisch ausgewertet. Je besser wir Ihre Wünsche verstehen, desto schneller finden Sie die gewünschte Information auf unseren Internetseiten.

c) Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. im Rahmen einer Registrierung, zur Verfügung stellen.

d) Sicherheit

Ihre Daten werden grundsätzlich von MAN Energy Solutions durch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen geschützt, um zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu vermeiden. Unsere Sicherheitsmaßnahmen, wie z.B. die Datenverschlüsselung, werden entsprechend der technologischen Entwicklung regelmäßig verbessert.

e) Links zu Websites anderer Anbieter

Unsere Website kann Links zu Websites anderer Anbieter enthalten. MAN Energy Solutions hat sich zum Zeitpunkt der Linksetzung davon überzeugt, dass die direkt verknüpften Seiten frei von illegalen Inhalten waren. MAN Energy Solutions hat jedoch keinerlei Einfluss auf die Inhalte der verknüpften Seiten und kann diese nicht fortlaufend kontrollieren. Daher übernimmt MAN Energy Solutions keine Haftung für die Inhalte der verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für die verlinkten Webseiten anderer Anbieter.

f) Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie haben jedoch die Möglichkeit, diese Funktion in Ihrem Browser zu deaktivieren. MAN Energy Solutions verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Unsere Cookies enthalten keine personenspezifischen Informationen. Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Natürlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Dies kann jedoch zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

 

3. Informationen zum Bewerbungsprozess der MAN Energy Solutions

a) Registrierung

Um sich lediglich über offene Stellen zu informieren, müssen Sie keinerlei personenbezogene Daten angeben.

Wenn Sie sich jedoch auf eine Stelle bewerben möchten, ist dies ausschließlich über unser MAN Energy Solutions Job Portal möglich. Hierzu müssen Sie sich zunächst mit einem Konto registrieren, für das Sie eine E-Mail Adresse und ein Passwort festlegen müssen. Weitere Pflichtfelder, die notwendig sind, sind Ihr Vor- und Nachname, Ihre Telefonnummer und das Land in dem Sie wohnen. Mit Hilfe dieser Registrierungsdaten können Sie sich dann zukünftig in unserem Job Portal anmelden, sich auf Stellen bewerben, Ihre Bewerbungen verwalten oder sich per E-Mail über neue Stellenangebote informieren lassen.

Nach Eingabe Ihrer Registrierungsdaten bestätigen Sie über die Setzung eines Häkchens, dass Sie die Datenschutzbestimmungen, die für den MAN Energy Solutions Bewerbungsprozess gelten, zur Kenntnis genommen haben. Ohne diese Bestätigung kann der Bewerbungsprozess nicht fortgesetzt werden.

Im Anschluss an die Registrierung haben Sie die Möglichkeit, unter „Mein Profil“ ergänzende Daten zu Ihrer Person einzustellen, wie bspw. Ihre Adresse. Hier können Sie dann auch Dokumente hochladen. Der Lebenslauf ist für den Bewerberprozess verpflichtend.
Alle Eingaben im MAN Energy Solutions Job Portal sind freiwillig, außer die Felder sind mit einem „*“ als verpflichtende Angaben gekennzeichnet.

b) Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Rechtsgrundlage für die Datenerhebung und -verarbeitung ist die Nutzung Ihrer Angaben durch MAN Energy Solutions für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses mit Ihnen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO i. V. m. § 26 Abs. 1 Satz 1 BDSG).

c) Bewerbungen

Nach Registrierung und Anmeldung können Sie sich über die Funktion „Stellensuche“ innerhalb des MAN Energy Solutions Job Portals auf einzelne Stellen bewerben. Dazu müssen Sie den Button „Jetzt bewerben“ in dem entsprechenden Stellenangebot anklicken.

Im Rahmen einer Bewerbung haben Sie die Möglichkeit Ihrem Profil weitere Informationen hinzuzufügen oder Eingaben zu ändern. Sie können z.B. weitere Dokumente hochladen.  Gegebenenfalls hat das ausschreibende Unternehmen fachspezifische Fragen eingestellt, die eine Antwort von Ihnen erfordern.

Wenn Sie sich auf eine Ausbildungsstelle bewerben, wollen wir noch folgendes von Ihnen wissen:
Schulart, Wie bist du auf die Stelle aufmerksam geworden, Kennst du jemanden bei MAN, MAN Praktikum absolviert.

Nachdem Sie die Daten für Ihre Bewerbung vervollständigt haben und den Button „Jetzt bewerben“ anklicken, wird diese an dasjenige Unternehmen der MAN Energy Solutions Gruppe weitergeleitet, welches die Stelle ausgeschrieben hat. Ein Pop-Up-Text und eine an Ihre E-Mail-Adresse verschickte Nachricht bestätigen die erfolgreiche Versendung Ihrer Bewerbung. Unter „Mein Profil/Stellenbewerbungen“ können Sie Ihre aktiven Bewerbungen einsehen. Hier können Sie auch Ihre Bewerbung zurückziehen.

d) Zweckbindung der Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Wir verwenden Ihre Profil- und Bewerbungsdaten ausschließlich für das Auswahlverfahren im Rahmen der zu besetzenden Stelle(n).

Im Profil-Status können Sie über einen Button einstellen, wer ihre Bewerbung sehen darf:

  1. Alle Recruiter des Unternehmens
  2. Nur Recruiter, die Stellen betreuen, auf die ich mich bewerbe

Wählen Sie Punkt 1 können wir Ihre Bewerbungsdaten auch für weitere passende Stellen bei der MAN Energy Solutions prüfen. Diese Funktion ist freiwillig und kann jederzeit wieder geändert werden.

Durch die Aktivierung dieser Funktion können auch MAN Energy Solutions Personaler, die in Drittstaaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) ansässig sind, Ihre Daten einsehen. In diesen Ländern liegt ggf. ein unzureichendes Datenschutzniveau vor, da eine Angemessenheitsentscheidung der EU-Kommission fehlt und keine weiteren geeigneten Garantien bestehen. Der Transfer Ihrer Daten in diese Drittstaaten erfolgt auf Basis Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO bzw. auf Basis der Ausnahmetatbestände des Art. 49 Abs. 1 DS-GVO, die durch die Aktivierung der entsprechenden Funktion zur Geltung kommen. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie die Option „Nur Recruiter, die Stellen betreuen, auf die ich mich bewerbe» wählen.

Ihre Daten sind ggf. auch durch verbundene Unternehmen in der MAN Energy Solutions Gruppe sowie externe Dienstleister einsehbar, die das Job Portal der MAN Energy Solutions und die damit zusammenhängenden Recruiting-Systeme zur Verfügung stellen und technisch betreiben. Mit diesen Unternehmen wurden Datenschutzverträge abgeschlossen, um eine hohes Datenschutzniveau sicherzustellen.

e) Faktencheck für alle Neueinstellungen

Sofern Sie zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen werden, führen wir vor der Einladung eine vereinfachte Überprüfung und vor Einstellung eine erweiterte Überprüfung durch, um höchste Compliance- und Integritätsstandards in den Geschäftsaktivitäten sicherzustellen. Es gilt zu gewährleisten, dass potenzielle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihren Aufgaben unter Einhaltung hoher ethischer Standards nachgehen und sich den Grundsätzen des Unternehmens gewissenhaft verpflichten, um rechtliche Risiken zu minimieren und Reputationsschäden zu verhindern.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses ist erforderlich. Es besteht ein berechtigtes Interesse daran, Personen einzustellen, die integer sind und nach dem geltenden Recht handeln. Dies wird durch den vor Einstellung durchgeführten Faktencheck sichergesellt.

Die Überprüfung von personenbezogenen Daten umfasst dabei Ihre persönlichen Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum, Anschrift) und die Vorlage Ihres Personalausweises im Original oder ein vergleichbares identitätsnachweisendes Dokument, die Vorlage Ihrer Zeugnisse im Original (insbesondere das letzte Abschlusszeugnis der höchsten Ausbildungsstufe oder im Ausnahmefall eine amtlich beglaubigte Kopie in Papierform). Zudem wird überprüft, ob Sie bereits bei uns beschäftigt waren und ob Sie im Rahmen dieses Beschäftigungsverhältnis einen schweren Regelverstoß sowie etwaige Verstöße gegen gesetzliche und behördliche Vorgaben bzw. gegen Konzernvorgaben begangen haben. Hierzu werden personenbezogene Daten in der bestehenden Personalakte für die zurückliegenden drei Jahre, im Hinweisgebersystem und der Sicherheitsdatenbank der Konzernsicherheit abgefragt. Ferner erfolgt ein Abgleich mit einer öffentlich zugänglichen Finanzsanktionsliste gemäß der gültigen EU-Resolution 881/2002. Darüber hinaus erfolgt ein Abgleich mit der PLEA-Monitor Liste und der SAM-Datenbank, um eine Verwicklung in sog. Meldepflichtige Sachverhalte zu erkennen.

Auf der PLEA-Monitor Liste befinden sich Namen von Personen, die für den Volkswagenkonzern im Rahmen des Dieselthemas z.B. als Berater oder Rechtsanwälte tätig waren oder sind. Aus Compliance-Gründen dürfen diese Personen unter bestimmten Voraussetzungen nicht als Arbeitnehmer der MAN Energy Solutions SE eingestellt werden.
Auf der SAM-Datenbank der US Behörden befinden sich Namen von Personen, die nur unter Einhaltung bestimmter Kriterien als Arbeitnehmer für die MAN Energy Solutions SE tätig werden dürfen.

Der Faktencheck wird durch das jeweils zuständige Personalwesen und gegebenenfalls ergänzend durch die Konzernsicherheit durchgeführt. Nur ein begrenzter Personenkreis hat intern eine Zugriffsberechtigung auf Ihre Daten. Bei auffälligen Befunden im Rahmen des Faktenchecks werden die Ergebnisse in einem Gremium diskutiert, diesem gehören ein Vertreter der HR Compliance, die Führungskraft im zuständigen Personalwesen, die Führungskraft des einstellenden Fachbereiches sowie der für die Einstellung zuständige Betriebsrat (falls vorhanden) an.

Bei (Neu-)Einstellungen wird die ausgefüllte Checkliste zum Faktencheck in der Personalakte hinterlegt und verbleibt dort gemäß der Löschfrist für relevante Personalunterlagen und -daten. Die Checkliste zum Faktencheck wird für nicht eingestellte externe Kandidatinnen und Kandidaten nach sechs Monaten gelöscht.

f) Datenspeicherung und -löschung

Bei der Speicherung und Löschung von Daten unterscheiden wir zwischen Bewerbung(en) und Ihrem Benutzerkonto. Da einem Benutzerkonto mehrere Bewerbungen zugeordnet sein können, werden je nach Bearbeitungsstatus und definierter Frist zunächst die Bewerbung(en) anonymisiert bevor letztendlich das komplette Benutzerkonto gelöscht werden kann.

Bewerbungen werden nach 150 Tagen anonymisiert. Es werden die Kandidaten anonymisiert, bei denen alle Bewerbungen abgelehnt, zurückgezogen oder zum Löschen vorgemerkt wurden. Bewerbungen werden 150 Tage nach der letzten Bearbeitung der Bewerbung anonymisiert.

Ihr Benutzerkonto bleibt bestehen, solange sich noch mindestens eine Bewerbung im Status „in Bearbeitung“ befindet.

Wenn Sie sich über einem Zeitraum von 120 Tagen nicht mehr unter Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben, erhalten Sie eine automatische E-Mail-Benachrichtigung. Um nicht unnötig Daten über inaktive Nutzer zu speichern, löschen wir Ihr Benutzerkonto endgültig und unwiederbringlich, wenn Sie auf diese Nachricht nicht innerhalb von weiteren 30 Tagen reagieren.

Im Übrigen löschen wir Ihr Benutzerkonto, wenn Sie dies durch Anklicken des Buttons „Profil löschen“ veranlassen (Mein Profil à Optionen à Einstellungen à Profil löschen). Mit Löschung des Benutzerkontos werden alle Registrierungs- und Profildaten sowie alle hochgeladenen Dokumente gelöscht bzw. anonymisiert. Zu Nachweiszwecken und um auf Beschwerden einzugehen, erfolgt die endgültige und unwiederbringliche Löschung/Anonymisierung erst nach 150 Tagen. Während dieser Frist ist Ihr Benutzerkonto gesperrt und weder für Mitarbeiter aus dem Personalwesen noch für Sie selbst über das Bewerbungsportal zugänglich.

 

4. Ihre Rechte

Neben dem Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden Daten und Berichtigung Ihrer Daten haben Sie, soweit dem keine gesetzlichen Regelungen entgegenstehen, auch das Recht auf Löschung und Sperrung Ihrer Daten sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer Daten. Ferner steht Ihnen ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

Falls wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung erheben und verarbeiten, haben Sie das Recht, die von Ihnen erteilte Einwilligung zu widerrufen. Ihr Widerruf lässt die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung unberührt.

Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Daten auszuüben, wenden Sie sich bitte an den Ansprechpartner Personal, der in der Stellenanzeige auf die Sie sich bewerben, angegeben ist.

Wir weisen Sie darauf hin, dass ohne Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eine Teilnahme am MAN Energy Solutions Bewerbungsverfahren nicht möglich ist.

Bei Beschwerden besteht die Möglichkeit, sich an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden.

 

5. Vorbehalt

Um der stetigen Entwicklung des Internets gerecht zu werden, kann MAN Energy Solutions diese Datenschutzhinweise jederzeit unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben anpassen.

 

Version: Juni 2020