Mittwoch, 29. Juli 2020

Martin Oetjen wird neuer Vorstand Supply Chain und Produktion

Neues Vorstandsressort fasst Produktion und Einkauf zusammen

Martin Oetjen wird zum 1. August in den Vorstand von MAN Energy Solutions berufen und verantwortet dort den Bereich Supply Chain und Produktion. Sein Ressort bündelt damit die die bislang getrennten Bereiche Produktion und Einkauf. Der 52-jährige Diplom-Ingenieur leitet die Funktion Supply Chain bereits seit Januar 2020 als Generalbevollmächtigter des Unternehmens. 

„Supply Chain Management ist ein wichtiges Thema, das wir mit dieser Besetzung nun stimmig auf der Vorstandsebene platzieren,“ sagt Dr. Uwe Lauber, Vorstandsvorsitzender von MAN Energy Solutions. „Ich freue mich, in Martin Oetjen einen langjährigen Mitstreiter und erfahrenen Produktioner im Vorstandsteam zu begrüßen.“

Oetjen ist bereits seit 2012 in unterschiedlichen Führungspositionen für das Unternehmen tätig und leitet seit 2015 die strategische Geschäftseinheit Engine & Marine Systems. Er begann seine berufliche Laufbahn 1995 bei MAN Truck & Bus und war insgesamt 17 Jahre in unterschiedlichen Führungspositionen für den Münchner LKW-Hersteller tätig.

Dokumente

  • 20200729_MAN_ES_PR_Martin Oetjen_EN
    PDF, 29 KB German
  • 20200729_MAN_ES_PR_Martin Oetjen_DE
    PDF, 29 KB German

Bilder

Kontakt

Jan Hoppe

Head of External Communications

Group Communications & Marketing MAN Energy Solutions SE Stadtbachstr. 1 86153 Augsburg Germany

t +49 821 322 3126

Sprachen