Donnerstag, 12. November 2020

MAN PrimeServ schließt Servicevertrag für Kraftwerk in Kambodscha über fünf Jahre ab

MAN PrimeServ gewährleistet zuverlässigen Betrieb einer 200-MW-Anlage nahe der kambodschanischen Hauptstadt Phnom Phen

MAN PrimeServ, die After-Sales Marke von MAN Energy Solutions, hat einen fünfjährigen Servicevetrag für ein neues 200-MW-Kraftwerk nahe der kambodschanischen Hauptstadt Phnom Penh unterzeichnet.

Kunde ist das kambodschanische O&M-Unternehmen SchneiTec Co. Ltd., welches für den Betrieb des von MAN Energy Solutions erbauten Kraftwerks C7 des kambodschanischen Energieversorgers Electricite Du Cambodge (EDC) verantwortlich ist. Das Herz der Anlage bilden elf MAN 18V51/60DF-Motoren.

Der Fünfjahresvertrag umfasst die Lieferung von OEM-Ersatzteilen, Spezialdienstleistungen und digitalen Lösungen, mit dem Ziel die Betriebszeit des Kraftwerks zu erhöhen, um so eine zuverlässige Energieversorgung für Phnom Penh zu gewährleisten. MAN PrimeServ wird zudem eng mit SchneiTec zusammenarbeiten, um eine effiziente Planung der Wartungsintervalle während des Lebenszyklus des Kraftwerks sicherzustellen.

Tann Tourthang, General Manager von SchneiTec Co. Ltd. sagt: „MAN PrimeServ hat uns mit seinem Wartungskonzept, das auf einem kooperativen Ansatz basiert, überzeugt. Das ermöglicht uns eine vorausschauende Planung und Kostensicherheit. Beeindruckt hat uns auch die Service-Infrastruktur von MAN, einschließlich des Netzwerks an Servicezentren mit ausgebildeten Spezialisten, die über den gesamten asiatisch-pazifischen Raum verteilt sind.“

Der Vertrag wurde von PrimeServ O&M, verantwortlich für langfristige Serviceverträge, Anlagenbetrieb und Wartung innerhalb von MAN PrimeServ, ausgehandelt. Dr. Michael Filous, Vice President und Leiter von PrimeServ O&M, kommentiert: „Im Rahmen unseres kundenzentrierten Lifecycle-Ansatzes werden wir eng mit SchneiTec zusammenarbeiten, um eine effiziente Anlagenwartung zu gewährleisten. Wir sind zudem dankbar für die Möglichkeit, eine zuverlässige Stromversorgung für die Menschen in Phnom Penh sicherzustellen. Das C7-Kraftwerk von EDC ist eine weitere wichtige Referenz in unserem wachsenden Portfolio an Serviceverträgen für Kraftwerke.“

SchneiTec und EDC werden von MANs digitaler Servicelösung PrimeServ Assist profitieren, die den effizienten Betrieb von Kraftwerken weiter unterstützt. Der Motorbetrieb wird rund um die Uhr von engagierten Service-Experten fernüberwacht, wobei der Kunde im Falle ungewöhnlicher Abweichungen der Motorleistung sofort benachrichtigt wird.

Da die Datenbank immer weiter wächst, erhöht sich auch die Fähigkeit von PrimeServ Assist, als Frühwarnsystem zu fungieren und die Betriebszeit zu optimieren. Vorherige Referenzen der digitalen Servicelösung zeigten bereits, dass durch die frühzeitige Analyse von Leistungstrends Ausfälle vermieden werden können.

Dokumente

  • 20201112_MAN_ES_PR_Cambodia_EN
    PDF, 154 KB German
  • 20201112_MAN_ES_PR_Cambodia_DE
    PDF, 144 KB German

Bilder

  • MAN_ES_Cambodia_Plant
    JPG, 2588 KB German

Kontakt

Jan Hoppe

Head of External Communications

Group Communications & Marketing MAN Energy Solutions SE Stadtbachstr. 1 86153 Augsburg Germany

t +49 821 322 3126

Sprachen