Mittwoch, 10. Februar 2021

Erste Mk3-Version des MAN 23/30H-Genset bestellt

STX Engine wird die ersten Mk3-Varianten des bewährten MAN-Motors bauen

STX Engine hat mit der Werft Daehan Shipbuilding einen Vertrag über drei MAN 6L23/30H Mk3-Gensets für 1+1 Schiffe unterzeichnet. Es handelt sich um die erste Bestellung der Mk3-Version des Motors. Die Motoren verfügen über ein SCR-System, womit sie die Abgasstufe Tier III erreichen. Die Auslieferung ist für August 2021 geplant.

Finn Fjeldhøj, Leiter des Bereichs Small-Bore, Four-Stroke Engineering von MAN Energy Solutions, erklärt: „Dies ist ein wichtiger Auftrag. Unser 23/30H-Genset hat sich über mehr als 50 Jahre bei unseren Kunden bewährt und wird von ihnen sehr geschätzt. Mit der neuen Version können die Anforderungen des Marktes in den kommenden Jahren erfüllt werden.“

Der MAN 23/30H-Motor

Der erste MAN 23/30H-Motor kam 1965 auf den Markt und verfügt über eine lange Historie mit hervorragender Betriebsstabilität. Der Motor ist bei Reedern aus mehreren Gründen beliebt, nicht zuletzt aufgrund seiner breiten Marktdurchdringung und der weltweiten Anerkennung, die er sich mit seinem guten Ruf durch Zuverlässigkeit und „fehlerverzeihende“ Wartungsanforderungen erwerben konnte. Weltweit wurden weit über 12.000 Einheiten produziert.

Der Motor wird in Tankern, Massengutfrachtern und Produkttankern als Hilfsmotor eingesetzt und auch als Antriebsmotor für Fischtrawler und Kraftwerke verkauft. Er wird überwiegend mit Dieselkraftstoff betrieben. In Bereichen mit speziellen Umweltanforderungen kommen auch LNG und Biokraftstoffe zum Einsatz.

Bei der neuen Mk3-Variante handelt es sich um ein kostengünstiges Genset, das die SOx-Vorschriften von 2020 erfüllt und über einen Leistungsbereich von 500 kW bis 1800 kW verfügt. Im Vergleich zu seinem Mk2-Vorgänger zeichnet sich der Motor unter anderem durch folgende Merkmale aus:

  • Erhöhte Leistungsabgabe pro Zylinder
  • Reduzierter Verbrauch von Brennstoff
  • Längste Grundüberholungsintervalle (TBO) seiner Klasse
  • Verbesserte Pleuelkonstruktion
  • Zweiteilige Kolbenauslegung für schnelle Wartung

Dokumente

  • MAN_ES_PR_23-30h_Gensets_ENG.pdf
    PDF, 152 KB German
  • MAN_ES_PM_23-30h_Gensets_GER.pdf
    PDF, 152 KB German

Bilder

Kontakt

Nils Søholt

Fachpresse Marine

Group Communications & Markting MAN Energy Solutions Teglholmsgade 41 2450 Copenhagen SV Denmark

t +45 33 85 26 69

Sprachen